Segmentieren von Mandanten

Segmentieren von Mandanten

Das Segmentieren von Mandanten erleichtert Ihr Kanzleimarketing! Kanzleien definieren ihre Zielmandantschaft entweder nach deren Branchen oder nach dem angebotenen Rechtsgebiet.

Das führt zu Reputation und zu Marktpositionierung!
Sie teilen ihre Mandanten in A-, B- und C-Mandanten sowie nach ihrem “organischen Akquisitionspotenzial” ein; jeder Mandant ist – in diesem Sinne – unterschiedlich viel Wert:

37 Aufsätze: Kanzleimarketing
12 Videos: Anwaltsakquise
22 Tipps: Online-Akquise

0

You May Also Like

Copyright © 2018 busmann training®