Spam-Schutz

Spam-Schutz

Spam-mails sind nervige Begleiter des Business-Mail-Verkehrs. Reduzieren Sie sie bloß nicht um JEDEN Preis.

Was einen SPAM-BOT nervt, beleidigt leider auch Mandanten und Interessenten, die Ihre Kanzlei-Webseiten nutzen:
Die e-mail Adresse ist auf der ganzen Webseite nicht auffindbar; auch nicht im Quelltext Ihrer Seite. Dadurch haben Bots keine Gelegenheit, Ihnen dauernd neue Sexpartner vorzuschlagen und Interessenten keine Gelegenheit zu einer schnellen, unkomplizierten mail.
Wenn Sie Ihre e-mail Adresse vollständig verstecken und z.B. furch eine Kontaktformular mit CAPTCHA Funktion ersetzen, behindert das die zügige und unkomplizierte Kommunikation mit Interessenten. (Mehr Tipps zum Verstecken von e-mail Adressen in Webseiten)
Gewichten Sie selbst!
Tipp: Der SPAM Schutz Ihrer E-Mail Server darf ebenfalls nicht zu scharf eingestellt sein; achten Sie besonders bei „Gateway“ darauf, Ihre Hauptkunden und -lieferanten in die sog. Whitelist einzutragen, da sonst Mails dieser Mandanten durch den Spamschutz abgewiesen werden könnten.

NEU! Ihr Crashkurs: Online-Marketing mit 100 Tipps von A – Z.
NEU! Ihr Z.U.G.- Projekt: Ihre Kanzleistrategie, Ihr Online Marketing und Ihre neue Webseite zum Festpreis

0

You May Also Like

Copyright © 2017 busmann training®