Am Messestand durch Souveränität und Zurückhaltung punkten

Am Messestand durch Souveränität und Zurückhaltung punkten

0 Comments

Am Messestand seien Sie sichtbar bzw. hörbar und niemals aufdringlich. Selten hat dieser grundlegende Aukquise-Tipp so gestimmt wie auf einer Messe.

Einen Messestand teilen

Teilen Sie sich einen Messestand auf einer Fachmesse der Zielmandantschaft z. B. mit dem Standbetreiber „Region Stadt“ und verschenken von dort USB-Sticks mit ihrem Logo, darauf mit auditiven (Podcasts) oder visuellen (PowerPoint Teaser) Kurzpräsentationen für Auto, Computer und I-Pad drauf.
Eventuell läuft diese Präsentation auch an ihrem Stand. Das Logo findet sich auch auf der Kappe und auf dem Jackett der Verteiler.

Der Kanzlei-Gründer Uwe Bethge, Rechtsanwalt und Notar aus Hannover, beschreibt hier, wie seine Kanzlei vorgeht:

Messen sind Treffpunkte unserer (potentiellen) Mandanten. Wir sind seit Jahren eng mit der Im- mobilienbranche verbunden und seit Jahren Partner der Region Hannover beim Messestand auf der „Expo Real“. Diese Messe der gewerblichen Immobilienwirtschaft ist ein Paradebeispiel: hier geht es um aktives networking und optische Präsenz. Mit unserem Slogan „100 % Immobilien – Recht – Steuern“ ist unsere Beteiligung unerlässlich.
Wir werden von unserer Zielgruppe pur wahrgenommen. Wir treffen alle wichtigen Mandan- ten persönlich. Wir werden bei potentiellen Auftraggebern bekannt gemacht. Und wir stellen auch für unsere Mandanten neue Kontakte her!
Die Expo Real bringt uns in jedem Jahr neue und vertiefte Kontakte und ist Basis für Cross-Selling. Jedes Jahr fahren wir nach drei anstrengenden Tagen mit neuen Aufträgen nach Hause. Unser „Expo Dinner“ in einem Münchener Sterneres-
taurant mit über 100 hochwertigen Gästen ist nach über 10 Jahren zu einem der Messe – Events
geworden. Das alles kostet viel Geld – lohnt sich aber. Wir nehmen jedes Jahr ohne Reisekosten und Spesen etwa 10.000 Euro dafür in die Hand.
Wir haben uns von Anfang an einen Tipp zu Herzen genommen: Wir versuchen nie, auf der Messe unsere Dienstleistung zu „verkaufen“ – das interessiert dort niemanden.
Sehen und gesehen werden, Small Talk und Austausch über Themen der Branche sind für uns allein zielführend.

Basis-Informationen Kanzleimarketing:

Aufsatz Marktpositionierung I
Aufsatz: Marktpositionierung II
Aufsatz: Kanzleikultur
Aufsatz: Kanzleimarketing
Aufsatz: Kanzleiwebseite
Aufsatz: Legal Tech
Aufsatz: beauty contest
Aufsatz: Honorarinformation
Aufsatz: Mandantenbefragung
Aufsatz: Mandantengespräch
Aufsatz: Mandantengespräch: Todsünden
Aufsatz: Schwierige Mandanten

1

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *