Preise

Kostenübersicht

Alle öffentlichen Anwalts-Trainings und alle in-house Kanzlei-Seminare von busmann training® sowie sämtliche Coaching-und Beratungs-Maßnahmen haben unverhandelbare Preise.
Das hängt damit zusammen, dass meine Qualität ebenfalls nicht verhandelbar ist.
Ich selbst biete bei den Honoraren von Multiplikatoren (Anwaltvereine, Organisationen etc) immer Staffelhonorare (nach Anmeldezahl) und regelmäßig dann Preisnachlässe an, wenn der Multiplikator in relevantem Rahmen für mich PR macht.

1. Öffentliche Anwaltsseminare:

Jedes von mir veranstaltete, zweitägige öffentliche Anwaltsseminar kostet 910 / 810 Euro + MWSt.+ 2 x 22 Euro Lunch / p.P.
Das dreitägige BINZ Seminar kostet 1210 / 1110 (bei Team-Buchung ab drei Personen) + MWSt. + 28 Euro Dinner p.P.
Weitere Seminarverpflegung ist enthalten. Übernachtungen, Garage etc. nicht.

2. Öffentliche Mitarbeiterseminare:

Öffentliche Mitarbeiterseminare kosten 310 / 210 Euro (bei Team-Buchung ab drei Personen) + MWSt. + 22 Euro Lunch p.P.

3. In-house-Seminare:

Jedes von mir angebotene Kanzlei-Seminar (auch Telefontraining) kostet 2400 Euro + MWSt. + Reise + eine Übernachtung.

4. Coaching:

Jede Coaching-Stunde kostet 280 Euro + MWSt. Ein Coaching-Tag kostet 2400 Euro, beides zzgl. Reise und Übernachtung.

Kosten für „the flying coach“
Diese Preise betreffen auch „the flying coach.
In diesem „ambulanten“ Coaching-Projekt zahlen Sie keine Reise- Hotel und Meetingraum-Kosten (wohl aber die Verpflegung).
Ausnahme: Ihr Wunsch nach einem Coaching-Gespräch kommt so spät oder ist so umfangreich, dass ich einen Tag dranhängen, einen Flug verschieben, besondere Räume mieten oder sonstwelche Kosten auslösenden Dinge organisieren muss, um Ihrem Wunsch zu folgen.
Sollten Sie nicht in mein Hotel kommen wollen, zahlen Sie meine Reisekosten zu Ihnen.

5. Vorträge:

Vorträge innerhalb einer Kanzlei: 1000 Euro + MWSt., wenn der Vortrag gekoppelt ist an ein direkt davor oder danach stattfindendes in-house Seminar.
1400 – 1800 Euro, wenn es sich um ein Einzel-Event in Ihrer Kanzlei handelt, abhängig von der Intensität des notwendigen Briefings.

Öffentliche Vorträge für bzw. bei Anwaltsorganisationen (Staffelhonorar):
bis 10 Teilnehmer: 900 Euro + MWSt. (ggfs. + Reise + 1 Übernachtung)
bis 30 Teilnehmer: 1200 Euro + MWSt. (ggfs. + Reise + 1 Übernachtung)
bis 50 Teilnehmer: 1500 Euro + MWSt. (ggfs. + Reise + 1 Übernachtung)

Wenn der Veranstalter eine Ganztagsveranstaltung direkt davor oder direkt danach gebucht hat UND in seinen Publikationen für eine auffällige Werbemaßnahme (Interview etc.) sorgt, kann der Preis sinken.

Öffentliche Vorträge ohne Teilnehmergebühren
Ein Vortrag bei einer Jahrestagung, einer Kammerversammlung oder einem anderen Event, bei dem die Gäste nichts zahlen, kostet 800 Euro + MWSt. + Reise + 1 Übernachtung.

ACHTUNG: Alle nichtanwaltlichen Organisationen, Unternehmen und Verbände zahlen deutlich mehr.